Test

Zwei neue von Irisbus

Zwei neue Bustypen zeigte die Iveco-Tochter Irisbus auf der Fahrzeugmesse im tschechischen Brünn. Aus einer gemeinsamen Basis leiten die Franzosen den Reisebustyp Proxys und die Überlandvariante Proway ab. Beide treibt ein 217-PS-Iveco-Tector-Aggregat an, das die Schadstoffnorm Euro 5 erfüllt, beide sind vollständig luftgefedert. Während der Proxys mit großen Seitenscheiben, verstellbaren Sitzen und Lüftungsdüsen mehr Komfort bietet, ist der Proway auch für den Einbau einer Rollstuhlrampe geeignet. Beide Busse sind ab dem nächsten Jahr in zwei Längen verfügbar.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen.
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.