Test

Vito mit weiterer Gewichtsvariante

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Mercedes-Benz bietet den Vito in einer neuen Gewichtvariante mit 3,2 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht an. Damit wollen die Schwaben den gestiegenen Anforderungen an die Zuladung etwa bei Kranken- oder Geldtransporten gerecht werden. gegenüber den bisherigen Vito-Klassen bedeutet das eine erhöhte Nutzlast von mehr als 200 Kilogramm. Sie beträgt jetzt im Maximum knapp 1.400 Kilogramm. Technisch wird die Auflastung laut Mercedes-Benz durch Verstärkungen an Rohbau und Hinterachse realisiert. Lieferbar ist die neue Variante in Verbindung mit den beiden größeren Längenvarianten lang und extralang, mit Hinterradantrieb sowie den Vierzylinder-CDI-Dieselmotoren.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Leserwahl 2021
Leserwahl 2021 Letzte Chance Preise im Wert von 100.000 Euro zu gewinnen!

Hauptgewinn: IVECO Daily Hi-Matic Natural Power!

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.