Test

Scania stellt den OmniLink vor

Scania stellt den OmniLink vor

Auf dem UITP-Kongress in Wien präsentiert Scania seinen dreiachsigen Scania OmniLink mit Ethanol-Hybrid-Antrieb.

Der Bus steht nach Angaben desHerstellers für sechs Ethanol-Hybridbusse, die in Stockholm zur Erprobung auf den Straßen unterwegs sind. Dank der Hybrid-Technologie wird es möglich den Kraftstoffverbrauch der Stadtbusse um 25 Prozent zu senken, berichtet Scania.
Werde der Motor mit Ethanol betrieben, sinken die Kohlendioxid-Emissionen um bis zu 90 Prozent im Vergleich mit einem konventionellen Bus mit Dieselmotor. Der UITP Kongress finden vom 7. bis 11. Juni statt.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.