Test

Motoren für den Hyundai H-1

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Hyundai erweitert das Motoren-Programm für den Transporter H-1 Cargo und den achtsitzigen Kleinbus H-1 Travel. Der 2,5-Liter-Common-Rai-Diesel ist nach Angaben des Herstellers in zwei Leistungstufen zu haben: Im H-1 Cargo leistet der 2.497 Kubikzentimeter große Vierzylinder in der Basisversion 110 PS. Die stärkere Variante liegt bei 136 PS. Das Modell mit 170 PS entfällt laut Hyundai.
Im H-1 Travel bildet die 136-PS-Variante die Einstiegsmotorisierung. Ergänzt wird die Reihe mit dem 170 PS starken Motor. Der Gesamtverbrauch der 110- und 136-PS-Modelle liege bei 8,3 Liter. Das Einstiegsmodell des H-1 Cargo kostet laut Hersteller 19.690 Euro und liege damit trotz Preiserhöhung unter dem bisehrigen Preis des Transporters. Der H-1 Travel startet mit einem Preis von 22.990 Euro. Gegen einen Aufpreis von 500 Euro ist der Kleinbus mit 170 PS-Motor zu haben.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.