Auf Achse

Markt für Nfz-Teile in Schorndorf

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Nach dem traditionellen Teilemarkt im Frühjahr bei Helmut Hoffmann in Oberhausen wird nun ein zweiter Teilemarkt im Süden von Deutschland veranstaltet. Am dritten Samstag im November findet in Schorndorf bei Stuttgart in der Galerie für Kunst und Technik eine Veranstaltung statt, die gleichzeitig auch den Saisonabschluss im Süden bilden soll. Ausrichter ist Paul Ernst Strähle in Zusammenarbeit mit der Interessensgemeinschaft Süddeutscher Lkw-Freunde. Im Angebot soll alles stehen, was der Altnutzfahrzeug-Fan braucht und sucht: Vom Prospekt über Modelle und Ersatzteile bis hin zum Emailleschild soll es dort alles zu kaufen geben. Nach der Veranstaltung wird Horst Plantikow Bilder aus der Lkw-Vergangenheit vorführen. Und wer Lust und Zeit hat, kann im Kesselhaus Schorndorf bis spät in die Nacht mit seinen Gleichgesinnten am IG Stammtisch teilnehmen. Termin für den Teilemarkt ist der 15. November von 10 bis 16 Uhr. Info und Anmeldung gibt es bei Paul Ernst Strähle unter der Telefonnummer 0 71 81/40 01 25 (Fax: -97). Weitere Kontaktmöglichkeiten bestehen über E-Mail - - und die Internetseite www.straehle-automotive.de.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen.
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.