Schließen

Transportwelt

Dekra an der Zwei-Milliarden-Schwelle

Dekra an der Zwei-Millarden-Schwelle

Die Prüforganisation DEKRA hat ihren Wachstumskurs im vergangenen Jahr fortgesetzt. Der Umsatz stieg um 7,2 Prozent auf 1,7 Milliarden Euro, das Vorsteuerergebnis kletterte auf 101,7 Millionen Euro und damit erstmals über die Marke von 100 Millionen Euro. Zu Grunde liegt ein Plus von 1,9 Prozent. Auch im laufenden Jahr strebt DEKRA weiteres Wachstum an. Das Unternehmen hält am Ziel fest, die Umsatzgrenze von zwei Milliarden Euro zu überschreiten. Zukäufe sind auf dem Weg dorthin nicht ausgeschlossen. „Wir wollen weiterhin angreifen“, bekräftigte der Vorstandsvorsitzende Stefan Kölbl bei der Bilanzvorlage in Stuttgart. Seit dem Jahr 2005 habe das Unternehmen im Schnitt immer um fünf Prozent organisch und um fünf Prozent akquisitorisch zugelegt, sagte Kölbl, der seit Jahresbeginn an der Spitze der Prüforganisation steht. „Diese Mischung wollen wir beibehalten.“ Potenzial für Zukäufe sieht er besonders im internationalen Fahrzeugprüfgeschäft und bei Industrieprüfdienstleistungen. Den Dekra-Geschäftsbericht können Sie auch hiereinsehen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who 2018
WiW Nutzfahrzeuge 2018 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.