Schließen

Transportwelt

2008 war gutes Jahr für Rotterdam

2008 war gutes Jahr für Rotterdam

Der Güterumschlag im Rotterdamer Hafen stieg trotz eines schlechten letzten Quartals im Jahr 2008 auf das Rekordniveau von 420 Millionen Tonnen. Dies sind nach Angaben der Hafenbehörde 2,7 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Einfuhr verzeichnete dabei einen Zuwachs um fast vier Prozent auf 312 Millionen Tonnen. Die Ausfuhr ging hingegen um 0,5 Prozent auf 108 Millionen Tonnen zurück. Das Massengut verzeichnete einen Anstieg um knapp vier Prozent, das Stückgut um fast ein Prozent. Rekorde wurden laut Hafenbehörde bei Mineralölerzeugnissen, sonstigem Flüssigmassengut und Containern gebrochen. In Einheiten gerechnet blieb der Durchsatz von Containern stabil bei 10,8 Millionen TEU.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen.
trans aktuell-Symposium
EDEKA Sicherheit zahlt sich aus

Sicherheit und Riskmanagement sind die Themen des vierten trans aktuell-Symposiums am 6. November.

Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.