Marken
Themen
Artikel
Häufige Fragen
Videos
Who is Who
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Tankstellen-Netzwerk erweitert

UTA und TND kooperieren

UTA Foto: UTA

Der Tank- und Servicekartenanbieter UTA arbeitet ab sofort mit dem Tankstellen-Netz Deutschland (TND) zusammen. UTA-Kunden können nun zu einem festen Tagespreis an allen angeschlossenen Tankstellen tanken.

17.08.2017 Franziska Nieß

Dadurch sind die Kunden laut UTA nicht an die schwankenden Preise der Zapfsäulen gebunden. "Wir werden hier weiter voranschreiten und arbeiten bereits daran, zukünftig auch feste Preise für mehrere Tage oder sogar Wochen anbieten zu können", erklärt UTA-CEO Volker Huber. UTA-Kunden können laut Huber deutschlandweit nun an mehr als 12.300 Tankstellen bargeldlos tanken. In dem TND-Verbund sind 163 Partner und 628 Stationen organisiert.

Neues Heft
FF 09 2018 Titel
Heft 09 / 2018 4. August 2018 Heftinhalt anzeigen Jetzt kaufen
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Portrait von Thomas Pirke Thomas Pirke Verkehrspsychologe
Kostenloser Newsletter
eurotransport.de Webshop
WhatsApp-Newsletter