Schließen

Telematik-Symposium

Prozesse verbessern durch Telematik

Telematik, Rüdinger Foto: Rüdinger

Wie können Speditionen und Werkverkehre ihre Prozesse und damit ihre Wirtschaftlichkeit durch den Einsatz von Telematik verbessern? Diese Frage beantworten Vertreter von Logistikunternehmen und Telematikanbietern bei einem Symposium am Donnerstag, 26. Juni, 2014 in Stuttgart.

Veranstalter sind die Prüforganisation DEKRA, die Fachzeitschrift trans aktuell, die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) und der Verband Spedition und Logistik Baden-Württemberg. Der Telematik-Tag beginnt um 9.30 Uhr und findet im Audimax der DHBW in der Jägerstraße 58 statt.

Herausforderungen beim Einsatz entsprechender IT-Lösungen

Prof. Dr. Heinz-Leo Dudek geht der Frage nach, welches die Herausforderungen beim Einsatz entsprechender IT-Lösungen sind. Der Geschäftsführer von Daimler Fleetboard, Dietrich Müller, stellt gemeinsam mit Oliver Krampfl von der Augustin Quehenberger Gruppe dar, inwiefern der österreichische Logistikdienstleister dank der Daimler-Telematik von verbesserten Prozessen profitiert. Das Augenmerk richtet sich jedoch auch auf die gezogenen Einheiten und die Ladung. Krone-Geschäftsführer Ralf Faust, Idem-Chef Peter Jendras und Openmatics-Geschäftsführer Thomas Rösch erläutern, wie man die Aufträge und die Ladung jederzeit im Blick hat.

Die Vorträge in der Übersicht

Herausforderungen beim Telematikeinsatz.
Prof. Dr. Heinz-Leo Dudek
Studiengangsleiter Wirtschaftsingenieurwesen
DHBW Ravensburg

Optimierte Prozesse bei Quehenberger.
Dietrich Müller, Geschäftsführer Daimler Fleetboard
Oliver Krampfl, Niederlassungsleiter Augustin
Quehenberger Group

Optimierung der Distributionslogik im technischen Großhandel.
Matthias Reich, Hagos, Leiter EDV

Die Ladung im Blick.
Ralf Faust, Geschäftsführer Krone Telematics

Trailer-Telematik schafft Logistikeffizienz in allen Branchen.

Karl-Heinz Neu, Geschäftsführer Cargobull Telematics
Kristian Wundrack, Leiter Key-Account-Manager Europa Pema

Kontrolle von Auftrag und Ladung im Gesamtprozess.
Pete Jendras, Geschäftsführer Idem

Qualitäts- und Effizienzsteigerung in Bus und Lkw.
Thomas Rösch, Geschäftsführer ZF Openmatics

Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
David Keil, Berater und Projektmanager Logistiksoftware und Telematiksysteme David Keil Berater Logistiksoftware und Telematiksysteme
Aktuelle Fragen Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an?
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.