Schließen

Swisslog

Schweizer übernehmen Logistik für Discounter

Foto: Peter Schönenberger

Das schweizerische Logistikunternehmen Swisslog soll für den britischen Discounter TJ Morris die Lagerlogistik in einem neuen Verteilerzentrum übernehmen.

TJ Morris plant, das Netz seiner Discount-Marke Home Bargains von 280 auf 700 Filialen zu erweitern. Das soll demnach in den nächsten fünf Jahren geschehen. Ein neues Verteilerzentrum soll laut Swisslog im Süden Englands entstehen und das zusätzliche Volumen verarbeiten. Nach eigenen Angaben wird das neue Verteilerzentrum der erste Standort in Großbritannien mit dem halbautomatischen Kommissionierungssystem CaddyPick.

Das System soll die Fehlerquote reduzieren und die Lärmbelastung für die Mitarbeiter senken. Neben Caddy Pick betreibt Swisslog als Generalunternehmer im Verteilerzentrum Regalbediengeräte, Fördertechnik für Palletten und Leichtgut inklusive Software sowie die zugehörigen Regallager. Swisslog plant, CaddyPick bis 2015 voll zu integrieren. Der Logistiker beziffert das Auftragsvolumen auf 40 Millionen britische Pfund, oder gut 46 Millionen Euro.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.