Schließen

Strategische Partnerschaft für Abbiegeassistenten

Mobileye und Knorr-Bremse kooperieren

Foto: Knorr-Bremse

Ab Herbst ist durch die Kooperation von Knorr-Bremse Truck Services und Mobileye ein weiterer nachrüstbarer Abbiegeassistenten auf dem Markt.

Ende Mai vereinbarten Knorr-Bremse Truck Services und Mobileye eine Kooperation, um gemeinsam ab Herbst einen nachrüstbaren Abbiegeassistenten für Lkw anzubieten, integriert im neuen Assistenz-System namens Pro Fleet Assist+. Das ebenfalls eigenständig bestehende System Pro Fleet Assist ist dagegen nicht mit einem Abbiegeassistenten ausgestattet. Beide Systeme basieren auf dem Mobileye Kamerasystem Eye Q. Weitere Funktionen der beiden Assistenten sind Spurhalteassistent, Abstandsüberwachung und -warnung sowie vorausschauende Kollisionswarnung.

Der bereits erhältliche Abbiegeassistent namens Mobileye Shield + wird trotz der Kooperation weiterhin auf dem Markt existieren. Eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) durch das deutsche Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) für Shield + erwartet Mobileye demnächst.

Im Gespräch mit der Redaktion von eurotransport.de betonte Lior Sethon, Vice President und Deputy General Manager der Aftermarket Division von Mobileye, die Zusammenarbeit mit Knorr-Bremse sehr ernst zu nehmen, und: „Das ist nur der erste Schritt.“ Die Kooperation habe noch viel Potenzial. Und: „Durch die Partnerschaft mit Knorr-Bremse TruckServices gewinnen wir die Möglichkeit, unsere weltweit führende Unfallpräventionstechnologie einem breiteren Markt zur Verfügung zu stellen. Unsere Zusammenarbeit bündelt Lösungs-Know-how, Service-Kapazitäten und Partnernetzwerke.“

Alexander Wagner, vom Bereich Aftermarket EMEA bei Knorr-Bremse, sagt: „Das System, das wir in Zusammenarbeit mit Mobileye auf dem europäischen Markt anbieten werden, ist eine exzellente Möglichkeit aktiv zu werden, lange bevor in der Europäischen Union Abbiegeassistenz-Systeme für Nutzfahrzeuge verbindlich vorgeschrieben sein werden.“

Über Mobileye

Mobileye ist ein israelisches Unternehmen der amerikanischen Intel Corporation und bezeichnet sich selbst als Weltmarktführer im Bereich Unfallpräventionssysteme.

Über Knorr-Bremse Truck Services

Knorr-Bremse Truck Services bündelt alle Leistungen des Unternehmens für den Aftermarket und bietet Lösungen für Diagnose, Wartung und Reparatur.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Leserwahl 2021
Leserwahl 2021 Letzte Chance Preise im Wert von 100.000 Euro zu gewinnen!

Hauptgewinn: IVECO Daily Hi-Matic Natural Power!

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.