Stellplätze 44 neue Parkplätze an der A61

Foto: ETM

Ab Ende Juli wird es an der A61 statt bisher 26 nun 70 Lkw-Stellplätze geben.

Sie wurden nach Angaben des rheinland-pfälzischen Innenministeriums an den Rastplätzen "Menhir" und "Wiesbach" zwischen den Anschlussstellen Bornheim und Gau-Bickelheim gebaut. Die Baukosten beliefen sich auf rund 2,7 Millionen Euro. Der Bau neuer WC-Anlagen und Lärmschutzwände beginne im August. Laut Ministerium werde die Nutzung der Parkplätze dadurch kaum eingeschränkt. Auch für Sonderfahrzeuge gibt es künftig durch zusätzliche Längsaufstellspuren für Schwer- und Sondertransporte mehr Platz. Zudem wurden vier Busparkplätze und 50 Pkw-Stellplätze geschaffen.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw?
Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.