Schließen

Speditionen, Verbände und Schule arbeiten an Reform Ausbildung stärker europäisieren

Ausbildung, Europa Foto: vectorfusionart – stock.adobe.com

Speditionen, Verbände und Kaufmännische Schule 1 in Stuttgart arbeiten an einer Reform der Logistikausbildung.

Logistik ist ein internationales Geschäft. Für eine stärkere internationale Ausrichtung und Vernetzung machen sich mehrere Speditionen aus Baden-Württemberg und die Kaufmännische Schule 1 in Stuttgart stark, und zwar im Rahmen des Projekts „European Skills for International Trade & Logistics“ (Esitl).

Drei Speditionen am Start

Das Projekt wird durch das in Paris ansässige europäische Netzwerk Netinvet, das auch Projektträger ist, koordiniert und ist in das EU-Programm Erasmus+ eingebettet. Neben Netinvet sind neun weitere europäische Institutionen aus Frankreich, ­Spanien, Portugal und Deutschland an dem Projekt beteiligt. Hierbei handelt es sich um Berufsschulen, weitere Träger beruflicher Ausbildung sowie Logistik- und Außenhandelsverbände.

Die deutsche Seite ist vertreten durch das EZA-Bildungsinstitut in Stuttgart sowie die Kaufmännische Schule 1, ebenfalls in Stuttgart ansässig. Die Kaufmännische Schule 1 vermittelt ihren Berufsschülern seit vielen Jahren internationale Lehrinhalte. So gibt es bei der Kaufmännischen Schule 1 den internationalen Ausbildungsgang „Kauffrau/Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen“. Die Ausbildung wurde in Zusammenarbeit mit der IHK, dem Regierungspräsidium und dem Verband Spedition und Logistik Baden-Württemberg (VSL) entwickelt. Seit Jahren wird sie gut angenommen.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Login über DEKRA.net Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Login im DEKRA.net
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me Daniel Stancke Experte für Recruiting
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge Teaser Infos + Anmeldung

Nutzfahrzeugtechnik I Digitalisierung I Letzte Meile

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.