Schließen

Spedition Schwarz nutzt die ERP-Software SAP

„Geht nicht“ gab’s noch nicht

Schwarz Logistik Herbrechtingen Verwaltung Foto: Ralf Lanzinger

Die Schwarz-Gruppe aus Herbrechtingen arbeitet seit 14 Jahren mit der ERP-Software SAP. Welche Erfahrungen hat das Unternehmen bislang damit gemacht?

SAP in der Spedition? Für die Schwarz-Gruppe aus Herbrechtingen gehört die Enterprise-Resource-Planning-Software (ERP) SAP bereits seit 14 Jahren zum unternehmerischen Alltag. Dabei kam Geschäftsführer Thomas Schwarz mit SAP schon früher in Berührung, und zwar während seines Studiums zum Wirtschafts­ingenieur, Anfang der 1990er-Jahre. Damals erstellte Schwarz seine Diplomarbeit beim Unternehmen Gardena und arbeitete dort in den folgenden Jahren an der Einführung von SAP, damals noch R/2. 2002 stieg er dann in die väterliche Spedition ein. Damals bildete das Unternehmen die Geschäftsprozesse noch weitgehend mit einer selbst programmierten Software ab.

Thomas Schwarz, Geschäftsführer Schwarz-Gruppe Foto: Schwarz-Gruppe
„Die IT darf nicht an der Unternehmensgrenze enden“ Thomas Schwarz, Geschäftsführer Schwarz Logistik

Als die Spedition expandierte und die Anforderungen komplexer wurden, entschied sich Schwarz mit seinen Kollegen ab 2007 schrittweise zur Einführung von SAP. Dies vollzog sich jedoch nicht von heute auf morgen und von null auf hundert, sondern schrittweise. Als ersten Schritt stellte das Unternehmen die Lagerverwaltung auf SAP um.

Synchronisiert liefern

Heute bildet die Schwarz-Gruppe so gut wie alle Geschäftsprozesse in SAP ab. So umfasst das ERP-System heute die Module Finance (FI), Controlling (CO), Asset Management (AM), Sales & Distribution (SD), Quality Management (QM), Materials Management (MM), Production Planning (PP), Warehouse Management (WM), Human Resources (HR) und Best4-LogX, ein Add-on von Arvato. Mithilfe von SAP WM steuert und kontrolliert das ERP-System jede Bewegung auf 63.000 Quadratmeter Lagerfläche. Außerdem arbeitet das Unternehmen mit der Software 200.000 Auslieferungsaufträge monatlich ab. SAP erlaubt es, die IT der Schwarz-Gruppe mit der Kunden-IT zu vernetzen. So ist es der Spedition möglich, synchronisiert in die laufende Produktion vor Ort zu liefern. „Die Kunden erhalten ihre Artikel zur richtigen Zeit in der richtigen Menge am richtigen Ort“, berichtet Oliver Ocker, der Geschäftsführer des hausinternen IT-Dienstleisters Digital Logistic Solutions (Dilos).

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Login über DEKRA.net Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Login im DEKRA.net
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me Daniel Stancke, Experte für Recruiting Experte für Recruiting
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.