Schließen

Spedition bleibt auf Kosten sitzen

Jobcenter muss keine Entsorgung zahlen

Ein Grundsicherungsträger kommt nicht für die Entsorgungskosten eingelagerter Möbel auf. Das hat das Sozialgericht Karlsruhe entschieden.

Mit dem Urteil der Karlsruher Richter bleibt eine Spedition auf Entsorgungskosten in Höhe von 1.200 Euro sitzen. Die Spedition hatte Einrichtungsgegenstände eines Mannes eingelagert, dessen Wohnung zwangsweise von einem Gerichtsvollzieher geräumt worden war. In der Folgezeit erhielt die Speditionsfirme von dem Mann die Anweisung, mit Ausnahme seines Bettes alle eingelagerten Möbel zu entsorgen. Das Unternehmen stellte dem Mann, der Leistungen vom Jobcenter bezog, daraufhin für die Entsorgung 1.200 Euro in Rechnung, die dieser nicht bezahlen konnte. Das Jobcenter als Grundsicherungsträger lehnte eine Kostenübernahme ab, der Mann klagte.

Nach einem Urteil des Sozialgerichts Karlsruhe (Urteil vom 22. Januar 2018, Az.: S 6 AS 2575/16) hat das Amt die Kostenübernahme zurecht abgelehnt, da es sich dabei nicht um Kosten für Unterkunft und Heizung gehandelt habe: Nach Auffassung des Gerichts handele es sich bei den Entsorgungskosten nicht um einen unabweisbaren Bedarf, noch um angemessene Unterkunftskosten. Die Entsorgung der Gegenstände sei auf einer freien Willensentescheidung des Klägers zurückzuführen, und die Solidargemeinschaft dürfe man nicht mit diesen Kosten belasten. Vielmehr hätte der Kläger ohne weiteres die eingelagerten Gegenstände bei der Spedition abholen und selbst entsorgen können, ohne dass ihm nenenswerte Kosten entsanden wären.

Unsere Experten
Rechtsanwältin Judith Sommer, Fachanwältin für Arbeitsrecht. Judith Sommer Fachanwältin für Arbeitsrecht
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen. Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu? Verbandskasten Muss der Verbandskasten gültig sein?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.