Sondervereinbarung Gefahrgut ADR-Bescheinigungen länger gültig

Fuhrparkreportage Foto: Thomas Küppers

Fahrerschulungen sind in Zeiten von Corona nicht nur hinten angestellt, sondern teils gar nicht möglich. Nun räumt Europa Gefahrgutfahrern eine Karenzzeit ein.

Mit einem jüngst gefällten Beschluss trägt die ADR den jüngsten Entwicklungen Rechnung. Wenn aktuell niemand mehr eine Auffrischungsschulung besuchen kann, sollen die Bescheinigungen nun länger gültig sein. Tatsächlich räumt die Organisation eine Karenzzeit von 1. März bis 1. November 2020 ein. Fahrer, deren Bescheinigung in diesem Zeitraum ablaufen würde, müssen laut ADR nun erst ab 1. Dezember eine Auffrischungsschulung samt bestandener Prüfung nachweisen. Die so erworbene neue Bescheinigung gilt dann demnach wieder für fünf Jahre – allerdings nicht mit Stichtag 1.12. sondern eben zu dem Datum, an dem die eigentliche Schulung fällig gewesen wäre.

Bis dahin ist Dank der Brüsseler Entscheidung zumindest der Transport von Gefahrgütern gesichert.

Lesen Sie auch Alle News zu Corona im Ticker News-Ticker zu Corona Auswirkungen auf Logistik

Die ADR (Accord européen relatif au transport international des marchandises Dangereuses par Route, Europäisches Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße) regelt den Transport von Gefahrgütern zunächst europaweit, mittlerweile sogar darüber hinaus. Aktuell sind 51 Mitgliedstaaten Teil der ADR, darunter auch außereuropäische Staaten wie Kasachstan oder Nigeria.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen.
Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.