Solaris Urbino für Hanau Mildhybride auf dem Weg

Foto: Solaris

Solaris hat die ersten Urbino mild hybrid an die Hanauer Straßenbahn GmbH ausgeliefert. Bis 2023 folgen weitere 14 Einheiten.

Die Hanauer Straßenbahn GmbH hat dieser Tage die ersten beiden Solaris Urbino mild hybrid entgegennehmen können. Insgesamt werden bis 2023 auf der Grundlage des im April 2021 mit dem polnischen Busbauer geschlossenen Vertrags weitere 14 Einheiten folgen. Im nächsten Jahr werden damit neun neue 12-Meter-Busse und sieben neue 18-Meter-Busse in der Stadt verkehren.

Die 220 kW starken Dieselmotoren der Solaris-Stadtbusse werden von einem 48-Volt-Elektromotor unterstützt, der bei Bremsvorgängen Energie zurückgewinnt und diese in Beschleunigungen wieder abgibt. Die Fahrzeuge für Hanau sind zudem mit MobilEye Shield+, LED-Innenraumlichtern, USB-Ladebuchsen und einer Klimaanlage ausgestattet.

Die Solaris Urbino mild hybrid sind die ersten ihrer Art in Deutschland. Die Hybrid-Variante des Stadtbusses Urbino wurde erst 2020 vorgestellt und in der Zwischenzeit auch nach Spanien und Polen geliefert.

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge Teaser Infos + Anmeldung

Nutzfahrzeugtechnik I Digitalisierung I Letzte Meile

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.