Skoda-Logistik Framo E-Lkw fürs Stammwerk

Foto: Skoda Auto

Framo hat zwei Elektro-Trucks auf MAN-Basis an den tschechischen Autohersteller Skoda geliefert. Dieser nutzt die Zugmaschinen im Stammwerk Mladá Boleslav – und plant die Anschaffung weiterer E-Lkw.

Der tschechische Autohersteller Skoda hat seit dem 1. Oktober zwei neue batterieelektrische Lkw aus dem Hause Framo im Einsatz. Die Sattelzugmaschinen auf MAN-Basis fahren im Stammwerk Mladá Boleslav für werksinterne Transporte, weitere E-Lkw sollen ihnen laut Skoda folgen. Das Ziel: eine Reduktion des CO2-Ausstoßes pro Jahr um 60 Tonnen.

Die Framo Elektro-Trucks für Skoda verfügen dafür mit einem Verbrauch von rund 200 kWh/100 km über eine Reichweite von 80 Kilometern. Im Anschluss müssen die Lkw für 4,5 Stunden an die Ladesäule, ehe ihre Akkus wieder voll aufgeladen sind. Aktuell werden sie mit Standard-Sattelaufliegern gekoppelt, ab Juni 2022 sollen sie mittels eigens angefertigter, kürzerer Auflieger E-Auto-Batterien schultern. Für einen automatisierten Be- und Entladeprozess erhalten diese Trailer dann zusätzlich eine entsprechende Fördertechnik.

Michael Oeljeklaus, Vorstand für Produktion und Logistik bei Skoda: "Nach dem erfolgreichen Testlauf mit den beiden rein elektrischen Zugmaschinen stellen wir die Flotte für werksinterne Transporte zügig auf rein batterieelektrische Lkw um. Damit wollen wir auch Anreize für unsere lokalen Zulieferer setzen. Mittelfristig stellen wir uns vor, dass sämtliche Komponenten, die per Lkw aus der unmittelbaren Umgebung unserer Werksstandorte angeliefert werden, unsere Fertigungslinien lokal emissionsfrei erreichen." Einen ersten Schritt hin zu einer emissionsärmeren Logistik hat Skoda dabei schon in der Vergangenheit gewagt – so wurden laut Unternehmensangaben die CO2-Emissionen durch den Einsatz von CNG-Lkw auf dem Werksgelände im Vergleich zum Betrieb mit Diesel-Trucks um 25 Prozent reduziert.

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.