Schließen

Sennder schluckt Everoad

Fusion der digitalen Speditionen

Fusion von Sennder und Everoad Foto: Sennder/Gustav Lindh

Die digitale Spedition Sennder schluckt den französischen Konkurrenten Everoad. Umsatz von einer Milliarde Euro angestrebt.

Die digitale Spedition Sennder wächst einmal mehr durch die Übernahme eines Konkurrenten. Nachdem das Millionen-schwere Logistik-Start-up erst im September 2019 den spanischen Anbieter Innroute übernommen hat, schluckt das Unternehmen aus Berlin nun den französischen Wettbewerber Everoad. Dieser firmiert ab sofort unter „Everoad by Sennder“. Der Zusammenschluss mit dem französischen Pendant Everoad sei „ein weiterer strategischer Schritt, um Sennders geografischen Wachstumskurs erfolgreich fortzusetzen“, heißt es dazu seitens des Unternehmens.

Ehrgeiziges Ziel gesetzt

Durch den Zusammenschluss „der beiden größten digitalen Spediteure Europas“ wickelt das Unternehmen mit seinem aktuell rund 350 Mitarbeiter starken Team monatlich mehr als 35.000 Ladungen ab. Zum Netzwerk gehören mehr als 10.000 Speditionspartner und große Unternehmenskunden. Dabei soll es aber nicht bleiben. Laut Sennder hat der Straßengüterverkehrsmarkt in Europa ein Volumen von rund 400 Milliarden Euro. Bis zum Jahr 2024 will die digitale Spedition einen Jahresumsatz in Höhe von einer Milliarde Euro erzielen und so ein gutes Stück vom Kuchen abhaben.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht?
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.