Schließen

Securifix

Stapler-Routen online analysieren

Foto: Diehl

Der Informations-Technik-Anbieter Securifix bietet ein kostenloses Onlinetool an, mit dem Lagerbetreiber die Routen ihrer Stapler genau erfassen können.

Basis des webbasierten Auswertetools ist laut Securifix ein an Staplern montierter Datenlogger vom Typ Securifix LT03.02. Dieser zeichnet demnach Bewegungs- und Einsatzdaten sowie Beladung der damit ausgestatteten Flurförderfahrzeuge auf einer Speicherkarte auf. Zudem erfasst das Gerät die exakte Zeitangabe. Anhand von Checkpoints, ausgerüstet mit RFID-Transpondern, kann die Blackbox laut Securifix auch die eigentliche Fahrstrecke dokumentieren. Die Speichertiefe beträgt nach eigenen Angaben rund vier Wochen.

Die erfassten Daten kann der Nutzer dann von der Speicherkarte in eine Excel-Tabelle überführen, oder direkt an das neue Auswertetool weitergeben. Im Tool kann der Betreiber dann die Route direkt im Original-Werks- oder Hallenplan grafisch darstellen. Dies, so Securifix, soll helfen, den Staplerverkehr effizienter zu gestalten. Mit gezielten Vorher-Nachher-Vergleichen könne der Nutzer Verkehrsverdichtungen und Verbesserungspotentiale erkennen. Dies könne auch bei der Wahl der optimalen Flottengröße helfen.  

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.