Schließen

Sechs Millionen Schaden

Zoll ermittelt gegen Logistiker

Foto: Zoll (Archivbild)

Finanzkontrolle Schwarzarbeit untersucht 24 Geschäfts- und Privaträume in Norddeutschland – Sozialversicherungsbetrug in Millionenhöhe.

Nach Angaben der Behörde wird gegen die Tätergruppe bereits seit Ende 2018 ermittelt. Im Zuge der Ermittlungen sei bereits ein Schaden zulasten der Sozialversicherung in Höhe von rund sechs Millionen Euro festgestellt worden. Nach Angaben der Zollbehörde waren 200 Zollbeamte an der aktuellen Aktion des Hauptzollamtes Hamburg beteiligt. Unterstützung hatte das Hauptzollamt dabei von Kräften aus Lübeck, Itzehoe, Lüneburg und Schwerin erhalten.

Untersuchungshaftbehl der Staatsanwaltschaft Hamburg

Nach Angaben des Zoll hatte die Staatsanwaltschaft Hamburg im Verlauf der Ermittlungen gegen einen der Beschuldigten bereits einen Untersuchungshaftbefehl erwirkt, der im November 2019 vollstreckt wurde. Anlässlich der Vollstreckung des Haftbefehls sei festgestellt worden, dass die Täter bereits nach der ersten Durchsuchung im Dezember 2018 begonnen hatten, sich neu zu strukturieren, um ihr rechtswidriges Verhalten fortzusetzen. Um dagegen vorzugehen, wurden diese erneuten Durchsuchungsmaßnahmen initiiert.

Beiträge für 3.000 Arbeitnehmer unterschlagen

Den Beschuldigten wird zur Last gelegt, mindestens 3.000 Arbeitnehmer eingesetzt und beschäftigt zu haben, ohne die erforderlichen Arbeitnehmer- und Arbeitgeberbeiträge zur Sozialversicherung abzuführen. Zur Verschleierung der Schwarzlohnzahlungen wurden Abdeckrechnungen erstellt und verbucht.

Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit stellte bei den Durchsuchungen „umfangreiche Beweismittel“ fest, die jetzt ausgewertet werden. Während der Aktion in Hamburg wurden zudem sieben Arbeitnehmer, zumeist aus Osteuropa, wegen Verdachts des illegalen Aufenthalts festgenommen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht?
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.