Schließen

Schutzausstattung für Bundesbehörden

THW-Logistiker übernehmen Verteilung

THW Foto: THW

Neuer Auftrag für das THW im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus: Eine eigens eingerichtete zentrale Koordinierungsinstanz Logistik leitet die Verteilung von Schutzausstattung an die Bundesbehörden.

Drehscheibe für die Verteilung der Schutzausrüstung ist das THW-Logistikzentrum im nordrhein-westfälischen Heiligenhaus. „Dank der jahrelangen Erfahrung des THW können wir trotz der Ausnahmesituation die Verteilung von großen Mengen an Schutzmaterialien übernehmen. Hier kommt die Logistik als eine Kernkompetenz des THW zum Tragen“, sagte THW-Präsident Gerd Friedsam gestern bei einer Begehung des Logistikstandorts.

THW Foto: THW
In den vergangenen Tagen haben die THW-Logistiker bereits größere Pack- und Verteilaktionen durchgeführt.

Hier werden in ruhigeren Zeiten zum Beispiel Bekleidungs- und Ausrüstungsgegenstände für die THW-Mitglieder kommissioniert und versandt. In der Corona-Krise übernimmt das THW nun die Verteilung von zentral beschafften Schutzartikeln für die Organisationseinheiten des Bundes wie dem Auswärtigen Amt und der Bundespolizei.

Ehren- und hauptamtliche Logistiker Hand in Hand

Für die fachgerechte Durchführung dieses Auftrags hat das THW zusätzlich zum bereits seit mehreren Wochen aktiven Krisenstab eine zentrale Koordinierungsinstanz Logistik (zKiL) eingerichtet. Die ehren- und hauptamtlichen Einsatzkräfte sind dadurch in der Lage, kurzfristig Schutzartikel aus Zwischenlagern abzuholen. Diese werden dann zentral erfasst, kommissioniert und innerhalb der Bundesverwaltung versandt. Beim Transport kommen auch „zivile“ Spediteure zum Einsatz, mit denen das THW Rahmenverträge abgeschlossen hat.

In den vergangenen Tagen haben die Logistikkräfte laut THW bereits größere Pack- und Verteilaktionen durchgeführt. „Der gemischte Einsatz von ehrenamtlichen Einsatzkräften und hauptamtlichen Mitarbeitern in der zentralen Koordinierungsinstanz Logistik und an unserem Logistikstandort ist ein gutes Beispiel für die erfolgreiche Zusammenarbeit von Ehren- und Hauptamt im THW“, sagt Kai Pietsch, Leiter des Logistikreferates im THW.

Johannes Roller Foto: Johannes Roller
Seit fast zwei Wochen schon betreibt der THW-Ortsverband Calw gemeinsam mit dem DRK ein Corona-"Drive-in-Diagnosezentrum" für den Landkreis Calw.

THW im Corona-Einsatz

Das Technische Hilfswerk ist bundesweit mit mehr als 850 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern im Corona-Einsatz. Sie richten mobile Diagnosestellen ein, bauen Behelfskrankenhäuser auf, transportieren Proben und leuchten Kontrollstellen an den Grenzen aus. Außerdem unterstützen THW-Fachberater Krisenstäbe in ganz Deutschland.

Unsere Experten
Jan Bergrath Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei Aktionsangebot + Gewinnchance

Jetzt sichern!

Fotoalbum XXL
Element Teaser Fotoalbum XXL Die schönsten Trucks in einem Heft

Jetzt portofrei direkt bestellen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.