Schließen

Schulz übernimmt europäische Vertriebsleitung

Birte Schulz wechselt zu Kerry Logistics

Birte Schulz wechselt von Hellmann zu Kerry Logistics und verantwortet künftig dessen Key Account Management für zehn europäische Länder.

Nach eigenen Angaben hat Kerry Logistics Network Limited  mit Birte Schulz sein Senior Management Team in Europa ausgebaut. Die 43-Jährige wird demnach als Commercial Director Europe das regionale Management-Team verantworten und die Vertriebsaktivitäten und das Key Account Management für zehn europäische Länder leiten. Dienstsitz von Schulz wird Hamburg sein.

Nach Angaben des Logistikdienstleiters mit Sitz in Hongkong wird Schulz einen "ganzheitlichen Vertriebsansatz mit überregionalen Verantwortlichkeiten verfolgen". Um die langfristigen organischen Wachstumsziele von Kerry Logistics in Europa zu erreichen, sollen die grenzüberschreitende Zusammenarbeit gestärkt, Synergien geschaffen und Prozesse effizienter gestaltet werden.

Vor ihrem Start bei Kerry Logistics war sie zuletzt als Head of Business Development bei Hellmann Worldwide Logistics in Osnabrück, wo sie zuvor den Bereich Key Account Management geleitet hatte.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.