Marken
Themen
Artikel
Häufige Fragen
Videos
Who is Who
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Schmitz Cargobull

Volle Transparenz über Trailer und Ladung

Schmitz Cargobull Curtainsider Foto: Andreas Gerich / Cross Media Des

Schmitz Cargobull hat auf der Nutzfahrzeugmesse IAA die Gesamtbetriebskosten im Visier.

20.09.2016 Carsten Nallinger

Beim sogenannten Executive-Package für den Sattel-Curtainsider handelt es sich um ein maßgeschneidertes Servicepaket, das aus Full Service für Trailer und Reifen sowie den entsprechenden Telematik-Dienstleistungen besteht. Ziel ist es, volle Transparenz über den Trailer und die Ladung zu erhalten. Dazu gehören beispielsweise die Status- und Positionsdaten, aber auch Informationen über den Verschleiß des Anhängers. Das wiederum macht eine proaktive und regelmäßige Werkstattplanung möglich und verringert somit das Ausfallrisiko des Fahrzeuges. Das Leistungs­ange­bot von Schmitz Cargobull Telematics geht aber noch weiter: Es umfasst die Zustände des Laderaums, die Fahrzeugbetriebs­daten und den Koppelstatus sowie die Software für Spediteure, Logistiker oder auch übergeordneter Systeme, wie etwa ERP-Lösungen.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Heft 18 / 2016 9. September 2016 Heftinhalt anzeigen Jetzt kaufen
Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Kostenloser Newsletter
eurotransport.de Webshop
WhatsApp-Newsletter