Schmitz Cargobull M.CS und Z.CS

500 Kilo mehr Nutzlast

Foto: Thomas Küppers

Schmitz Cargobull rüstet die Volumen-Gliederzüge auf: Mittels der neuen Generation samt Mega-Aufbausystem wächst die Nutzlast um bis zu 500 Kilogramm.

Die neuen Schmitz Cargobull Motorwagen-Curtainsider M.CS und Zentralachs-Curtainsider Z.CS können in der Mega-Version ab sofort auf ein Nutzlastplus von bis zu 500 Kilogramm verweisen. Der Fahrzeug-Aufbau ist ebenso wie in der Sattelcurtainsider-Ausführung mit einem Hubdach mit manuellem Rungenlifter ausgestattet. Die Höhe lässt sich damit stufenweise einstellen, die Bedienung geht laut Hersteller ebenso leicht wie schnell von der Hand. Die durchgängige Zurrlochung im Außenrahmen verfüge zudem über flexible Verzurrmöglichkeiten.

M.CS und Z.CS punkten zusätzlich mit dem Schmitz Cargobull Safety Roof – einer faserverstärkten Dachplane, die ohne Drahtseile oder Gurtschlaufen im Fahrzeuginnern auskommt und deren Aufbaufestigkeit dennoch serienmäßig nach der DIN-Norm EN 12642Code XL zertifiziert ist. Insgesamt soll der Volumen-Gliederzug – für den auch Zertifikate nach Daimler 9.5, VDI 2.700 Getränke oder für den Reifentransport verfügbar sind – Stellplätze für bis zu 38 Europaletten bieten.

Plane ohne Latten, platzsparende Überfahrbrücke

Im Zusammenspiel mit der lattenlosen Power Curtain-Plane vereinfacht sich das Handling des Gliederzugs weiter: Durch senkrecht und waagerecht angebrachte Verstärkungen sowie einem serienmäßigen Diebstahlschutzgewebe erreicht Schmitz Cargobull mit dieser Ausführung auch ohne Aufsatzlatten die zertifizierte Aufbaufestigkeit nach DIN EN 12642 Code XL. Ebenfalls im Fokus: die Durchlademöglichkeit des Gliederzuges, dessen Durchladebreite optimiert und auf das Mega-Aufbausystem angepasst wurde. Die innenliegende, federunterstütze Überfahrbrücke nutzt jetzt nahezu die gesamte Aufbaubreite. Mit der platzsparenden Ausführung der Brücke konnte dazu bewerkstelligt werden, dass keine Palettenstellplätze verloren gehen.

Wegen der Synergie-Effekte, die zwischen M.CS und Z.CS und dem Sattelcurtainsider S.CS genutzt werden konnten, will Schmitz Cargobull ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis bieten können. Im Bedarfsfall könnten viele gleiche Ersatzteile genutzt werden.

Aktuelle Fragen LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Praxissymposium
Praxis-symposium/DEKRA Lausitzring 7. und 8. Mai 2020, DEKRA Lausitzring

Jetzt anmelden!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.