Schließen

Schiene

Güteraufkommen klettert nach oben

Kombiverkehr, Schiene, Zug, Eisenbahn, Kombinierter Verkehr Foto: Kombiverkehr

Im ersten Halbjahr 2014 sind insgesamt 183,8 Millionen Tonnen Güter per Eisenbahn transportiert worden.

Im ersten Halbjahr 2014 sind insgesamt 183,8 Millionen Tonnen Güter per Eisenbahn transportiert worden. Das waren nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 1,5 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2013. Im ersten Quartal 2014 kletterte die Menge der Güter um 4,4 Prozent. Im zweiten Quartal hingegen verzeichnet der Eisenbahngüterverkehr ein Minus von 1,3 Prozent. Das Minus resultiert vor allem aus dem Monat Juni. In diesem Zeitraum wurden allein 7,5 Prozent weniger Güter transportiert. Die transportiere Menge ging laut Destatis im Juni so stark zurück wie seit Mai 2012 nicht mehr.

Unsere Experten
Jan Bergrath Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei Aktionsangebot + Gewinnchance

Jetzt sichern!

FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.