Schließen

Scheuer tauscht Staatssekretäre aus

Schulz folgt im BMVI auf Odenwald

Gerhard Schulz, Staatssekretär BMVI, Verkehr Foto: Annette Koroll

Der neue Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat Gerhard Schulz zum beamteten Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) ernannt.

Schulz war bisher Leiter der Abteilung Grundsatzangelegenheiten im BMVI. Wie eurotransport.de aus Regierungskreisen erfuhr, folgt er auf Michael Odenwald, der Aufsichtsratschef der Deutschen Bahn werden soll. Nachfolger des beamteten Staatsekretärs Rainer Bomba wird demnach Guido Beermann, bisher Abteilungsleiter im Gesundheitsministerium.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.