Scania Elektro-Lkw

Start für 2021 angekündigt

Foto: Gustav Lindh

Scania stellt dem Einzelhandelsunternehmen Coop in Dänemark einen batterieelektrischen Lkw mit L-Fahrerhaus zur Verfügung. Auch in Deutschland soll die Markteinführung von E-Lkw Anfang 2021 anstehen.

Das Einzelhandelsunternehmen Coop kann sich in Dänemark über einen neuen Elektro-Lkw von Scania freuen: Der Truck mit niedrig montiertem L-Fahrerhaus und 4x2-Achskonfiguration darf bis zu 20 Tonnen auf die Waage bringen und damit dank einer speziellen E-Lkw-Verordnung zwei Tonnen mehr wiegen als ein vergleichbares Fahrzeug mit konventionellem Antrieb.

Scania spricht dem E-Lkw mit 2-Gang-Getriebe außerdem eine Leistung von 290 kW zu, das Drehmoment beziffern die Schweden auf maximal 2.150 Nm. Als Energiespeicher kommt eine 135 kWh fassende Lithium-Ionen-Batterie zum Einsatz, die je nach Nutzungsprofil mit Schnelllademöglichkeiten beispielsweise beim Be- und Entladen für eine Reichweite von 140 Kilometern gut sein soll. Der Akku lässt sich mit maximal 130 kW per CCS-Schnittstelle laden. Damit dürfte nur etwas mehr als eine Stunde vergehen, ehe die leere Batterie wieder voll aufgeladen ist.

Scania stattet den E-Lkw mit L-Fahrerhaus für Coop zudem mit einer automatischen Absenkfunktion und einem City-Fenster zur besseren Übersicht aus. Außerdem kommt der lokal emissionsfreie Truck mit einem 50 kW starken Nebenantrieb.

Scania E-Lkw in Deutschland ab 2021

Die Übergabe des vollelektrischen Verteiler-Trucks an Coop ist für das erste Quartal 2021 geplant. Genau dann soll laut Stefan Ziegert, Produktmanager für nachhaltige Transportlösungen bei Scania Deutschland Österreich, auch die offizielle Markteinführung der Scania Elektro-Lkw in Deutschland und Österreich anstehen.

"Scania investiert weiterhin in elektrifizierte Lösungen und entwickelt diese weiter, und wir nähern uns allmählich dem Punkt, an dem elektrifizierte Lösungen für den schweren gewerblichen Transport eine solide eigenständige Investition für unsere Kunden darstellen", so Anton Freiesleben, Sales Direktor bei Scania in Dänemark.

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.