Sattelanhänger

Kögel überarbeitet Long-Plex

Gooseneck-Containerchassis Kögel Foto: Kögel

50 Kilogramm leichter und in eingeschobenem Zustand 200 Millimeter kürzer: Kögel hat zur IAA Nutzfahrzeuge seinen Sattelanhänger Long-Plex überarbeitet.

Der für den Euro-Combi-Feldversuch geeignete Sattelanhänger lässt sich durch seinen Heckausschub um 1,3 Meter ausziehen und bietet damit die zur Aufnahme von zwei 7,45-Meter-Wechselbrücken nötige Länge. Alternativ nimmt der ausgezogene Long-Plex zwei 20-Fuß-Container auf.

Einfaches Handling

In eingeschobenem Zustand schultert der überarbeitete Hänger  einen 20-Fuß-Container und nun auch einen 40-Fuß-Container. Damit lässt er sich auch außerhalb des Feldversuchs einsetzen. Dabei soll sich der Long-Plex durch sein einfaches Handling auszeichnen. Die vordere Wechselbrücke kann um ihre Hochachse gedreht transportiert werden. Dadurch besteht ausreichend "Rangierabstand" während des Beladens.

Technische Daten

  • zulässige Sattellast: 12.500 kg
  • zGG: 39.500 kg
  • Leergewicht: ca. 5.350 kg
  • Länge eingeschoben: 13.113 mm
  • Länge ausgeschoben: 14.494 mm
Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.