SAF-Holland

Neue 12-Tonnen-Achse mit 22,5 Zoll

Foto: SAF Holland

SAF-Holland erweitert sein Baukasten-System namens Modul um eine neue Achse mit 22,5 Zoll. Sie ist für Achslasten bis 12 Tonnen gedacht und entweder mit Trommel- oder Scheibenbremse zu haben.

Für den Einsatz in Zentralachs- und Drehschemelanhänger, in Sattelkippern und Sattelaufliegern im Holztransport bietet der Zulieferer aus Bessenbach die Version mit Trommelbremse an. Sie ist dank der sogenannten Outboard-Technologie laut SAF auf größtmögliche Servicefreundlichkeit ausgelegt. Für den Belag-Wechsel muss die Werkstatt nach SAF-Angaben nur noch das Rad, nicht aber die Radnabe demontieren.

Intradisc plus Integral

Für größtenteils im Verteilerverkehr genutzte einachsige Anhänger bietet SAF die 22,5-Zoll-Achse mit Scheibenbremse und Intradisc-plus-Integral-Technologie an. Sie soll die Entstehung von Hot-Spots verhindern, die zu Spannungen und Rissen oder sogar zum Totalausfall der Scheibe führen können. Erleichterung für die Werkstatt: Nach dem Wechsel der Bremsscheibe an der 12-Tonnen-Achse entfällt laut SAF das Einstellen der Radlager.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.