Schließen

Russland

Arvato nimmt Logistikstandort in Betrieb

Arvato, Standort Yaroslavl, Russland Foto: Arvato

Das Logistikunternehmen Arvato SCM Solutions hat in Russland einen neuen Logistikstandort errichtet und in Betrieb genommen.

Nach Angaben des Unternehmens liegt das multi-user-fähige Distributionszentrum, das international agierenden Marken der Fashion- und Beauty-Industrie dient,  etwa 250 Kilometer nordöstlich von Moskau in Yaroslavl. Laut Arvato steht das Logistikzentrum auch Unternehmen offen, die in Russland in den Bereichen Retail sowie E-Commerce und Omnichannel wachsen wollen. Grund für den Bau einer neuen Logistikhalle ist laut Arvato die Gesamtstrategie in Russland. Demnach geht der Logistiker von starkem Wachstum bestehender als auch neuer Kunden aus.

Arvato ist seit 17 Jahren in Russland aktiv und betreibt drei Distributionszentren in Yaroslavl. An diesem Standort werden im B2C-Bereich auf rund 70.000 Quadratmeter Nutzfläche rund 80 Millionen Artikel gelagert. Bis zu 65.000 Artikel können laut Arvato pro Tag abgewickelt werden.
Der international aktive Dienstleister im Bereich Supply Chain Management und E-Commerce Arvato SCM Solutions beschäftigt weltweit 14.000 Mitarbeiter. Die Bertelsmann-Tochter unterhält 65 Distributionszentren in Europa, Russland, Asien und den USA.
 
 

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.