Schließen

Rüdinger Spedition setzt auf Fahrzeugmaße

Raumwunder am Start

Foto: Ilona Jüngst

Die Rüdinger Spedition setzt im Fuhrpark konsequent ihre 15-Meter-Maxime um. Im Fokus stehen aber auch Digitalisierung und die Effizienzsteigerung im Sammelgutverkehr.

Im Sammelgutverkehr hat die Spedition ziemlich viel zu stemmen, ist die doch für gleich mehrere Stückgutkooperationen in vier Landkreisen tätig: Neben Cargoline, Online Systemlogistik,, SIM Cargo und 24plus ist VTL das neueste Netzwerk im Bunde. Dabei kombiniert Rüdinger Direktverkehre etwa zu anderen Cargoline-Partner und Hubverkehre für die anderen Netzwerke. Zuweilen ein Kraftakt – „im Sammelguteingang haben wir täglich 250 Tonnen mit 600 Sendungen, das ist an der Belastungsgrenze“, sagt Roland Rüdiger bei der Bilanzvorstellung. Ziel sei es daher, dass System auf der Eingangsseite zu entlasten und die Produktivität zu steigern – auch durch eine Samstagzustellung für die privaten Stückgutkunden.

Digitale Palettenverwaltung spart 100.000 Euro

Klappt das, könnte sich auch elektronisches Avis-System lohnen – passend zur Digitalisierungsstrategie des Familienunternehmens, das 2020 seinen 90.Geburtstag gefeiert hat. Neu ist dabei etwa eine digitale Auftragserfassung für Kunden, die automatisch ein entsprechendes Angebot erstellt und auch die Auftragserteilung vereinfacht. Neu ist zudem eine digitale Verwaltung der Paletten: Die Palettenverwaltung in Echtzeit macht es dem Fahrer einfach, direkt bei der Beladung auf dem Tablett die Anzahl und die Güte der Leerpaletten zu buchen. Die Buchung geht sofort an die Verwaltung, so dass der Kunde sofort seinen neuen Palettenstand sieht. Ein Palettentausch sei damit nicht mehr nötig, sagt der Unternehmer, und auch in der Umschlaghalle kann so bei Schichtübergabe der Palettenstand gleich erfasst werden. „Durch das System haben wir pro Jahr 100.000 Euro weniger an Palettenkosten“, sagt Rüdinger.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Login über DEKRA.net Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Login im DEKRA.net
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me Daniel Stancke, Experte für Recruiting Experte für Recruiting
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.