Schließen

RIO geht nach Rio – Kundentest in Brasilien

VW stattet Lkw und Busse mit Telematikbox aus

Das Ökosystem der Logistik-Plattform RIO der Traton Group. Foto: TB Digital Services

Die Telematik-Plattform RIO stellt auf der IAA 2018 zehn Services vor. Mit dem Start in Lateinamerika wird die Lösung international.

Vor zwei Jahren hat die Nutzfahrzeugsparte von Volkswagen, die mittlerweile als Traton Group firmiert, ihre Digitalmarke RIO ins Leben gerufen. Als offene und Cloud-basierte Telematiklösung soll diese alle Akteure aus Transport- und Logistik miteinander vernetzen. Laut Jan Kaumanns, CEO von RIO, ist das Ziel einen bedeutenden Schritt näher gekommen. „Mit unserem Ökosystem und unserer Hardware, der RIO Box, haben wir das RIO Connectivity Environment entwickelt“, erläutert er auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 in Hannover (Halle 12/B14). Nach gerade einmal neun Monaten auf dem Markt habe RIO bereits mehr als 2.000 Kunden, berichtet Kaumanns.

Doch bald könnten es schon bedeutend mehr sein. Derzeit führt RIO in Brasilien bis März 2019 einen sechsmonatigen Kundentest durch. Ab nächstem Jahr soll RIO dann für alle lateinamerikanischen Kunden verfügbar sein. Darüber hinaus statt Volkswagen Caminhões e Ônibus ab 2019 alle Euro-5-Fahrzeuge ab Werk mit der RIO Box aus. Der Verbau in Serie ist unter anderem für den MAN TGX sowie den VW Constellation und Delivery geplant. Des Weiteren sollen rund 4.000 Lkw nachgerüstet werden.

In dem RIO Marketplace befinden sich mittlerweile zehn Services. Aber das sei erst der Anfang: „Unser Ziel ist es, der führende Anbieter von digitalen Diensten im Bereich Logistik zu sein“, erklärt Kaumanns. Auf der IAA wolle RIO zeigen, wie die Plattform „die Logistik in Zukunft noch smarter macht.“

Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
David Keil, Berater und Projektmanager Logistiksoftware und Telematiksysteme David Keil Berater Logistiksoftware und Telematiksysteme
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.