Marken
Themen
Artikel
Häufige Fragen
Videos
Who is Who
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Rhenus in Polen und Erka kooperieren

Gemeinsame Sammelgutabfahrten

Die Spedition Erka aus Stuttgart-Weilimdorf und Rhenus Logistics Polen arbeiten bei der Durchführung täglicher internationaler Sammelgut-Transporte zwischen Süddeutschland und Polen zusammen. 

30.05.2018 Ilona Jüngst

Nach Rhenus-Angaben besteht die Sammelgut-Kooperation von Erka und Rhenus in Polen schon seit 1. März. Beide Firmen, so heißt es in der Mitteilung, profitieren so von einer Erweiterung ihrer Netzwerke zur weiteren Geschäftsentwicklung. "Diese Zusammenarbeit ermöglicht es uns, den Bestands- und zukünftigen Kunden beider Unternehmen tägliche Sammelgutverkehre in beide Richtungen anzubieten", sagt Artur Tomaszewski, Leiter Internationale Sammelverkehre bei Rhenus Logistics in Polen.

Vor dem Transport wird dabei das Stückgut am Rhenus-Lagerstandort in Breslau sowie am Erka-Standort in Stuttgart gesammelt. Auch die letzte Meile zum Endkunden wird durch Rhenus Polen beziehungsweise dem mittelständischen Speditionsunternehmen organisiert.

Transportiert werden im Rahmen der Kooperation etwa Güter wie Möbel, Industriegüter und Chemikalien. Je nach Herkunft und Destination der Güter variiert die Transitzeit laut Rhenus zwischen 48 und 72 Stunden.

Innerhalb der Rhenus-Gruppe ist Polen nach dem Vereinigten Königreich und den Niederlanden nach Unternehmensangaben bereits die dritte Landesgesellschaft, die mit Erka kooperiert.


Neues Heft
FF 08 2018 Titel
Heft 08 / 2018 7. Juli 2018 Heftinhalt anzeigen Jetzt kaufen
Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Portrait von Thomas Pirke Thomas Pirke Verkehrspsychologe
Kostenloser Newsletter
ETM Webshop
WhatsApp-Newsletter