Renault Trucks bringt Optifleet als App

Flottenmanagement fürs Smartphone

Foto: Renault Trucks

Renault Trucks setzt auf größere Flexibilität – und Informationen in Echtzeit: Das Flottenmanagementsystem Optifleet gibt’s ab sofort auch als App für den Einsatz auf mobilen Endgeräten.

Von unterwegs die Daten der eigenen Flotte einsehen und im Bedarfsfall so schnell als möglich reagieren – das ist mit dem Flottenmanagementsystem von Renault Trucks dank einer neu entwickelten App ab sofort problemlos möglich.

Mit nur einem Klick lässt sich den Lkw der Flotte laut Renault Trucks ein neuer Einsatz zuteilen. Die selbsterklärende Benutzeroberfläche führt die User wahlweise zu drei Modulen.

Zahlreiche Möglichkeiten

Im "Check"-Segment der App werden die technischen Daten des jeweiligen Lkw angezeigt, der Fahrstil des Fahrers kann mit der "Eco Store"-Funktion analysiert werden. Im "Map"-Bereich werden der Standort und der Streckenverlauf des Fahrzeugs angezeigt. Im "Drive"-Modul wiederum lassen sich die Daten der Fahrerkarten und Fahrtenschreiber einsehen.

Die neue Software kann sowohl im App Store als auch bei Google Play heruntergeladen werden.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.