Renault Magnum

Der letzte geht an Monsieur Chabbert

Renault, letzter Magnum, 2013 Foto: Renault Trucks

Das wird Robert Chabbert aus Bourg-en-Bresse noch seinen Enkeln erzählen können: Der Transportunternehmer hat Ende vergangener Woche den letzten produzierten Renault Magnum in Empfang genommen.

Es ist das Ende einer Ära: 23 Jahre lang wurde der Renault Magnum in Bourg-en-Bresse von Renault produziert. Das Fahrzeug, das zunächst Renault AE hieß, revolutionierte den Straßengütertransport mit seinem flachen Fahrerhausboden. Das schuf wesentlich mehr Komfort für den Fahrer.
 
Am 26. Juni verließen nun die letzten beiden Renault Magnum das Werk in Bourg-en-Bresse. Einer der beiden Lkw ging an das Museum der Fondation Berliet, wo er Teil einer Sammlung von Fahrzeugen wird, die als Zeugnisse einer bis ins Jahr 1894 zurückreichenden Geschichte der Nachwelt erhalten bleiben.
 
Der andere ging an Monsieur Chabbert. Er wird dafür sorgen, dass der letzte Renault Magnum auch in den kommenden Jahren über die Straßen Europas rollt – immer mit dem Bewusstsein, dass dieses Fahrzeug einst dem Lkw-Bau seinen Stempel aufdrückte.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.