Reifenhersteller Hankook

Interview mit Manfred Zoni

Foto: Thomas Küppers

Der koreanische Reifenhersteller Hankook nimmt die europäischen Nutzfahrzeug-Märkte in den Fokus. Manfred Zoni, Vertriebsdirektor für Lkw- und Busreifen in der DACH- Region, über die Ambitionen seiner Marke.

Seit September 2016 sind Sie Vertriebsdirektor für Hankook in der Lkw- und Busreifensparte. Wie würden Sie Ihren Einstieg zusammenfassen?

Zoni: Als sehr positiv. Die Kollegen haben mich gut aufgenommen, das Team ist dynamisch und ehrgeizig. Hier wollen alle etwas bewegen, innovativ die Märkte erobern. Das macht Freude.

Was haben Sie sich für Ziele gesetzt, als Sie bei Hankook angefangen haben?

Zoni: Nach 27 Jahren bei einem großen Hersteller hatte ich gewisse Vorstellungen von meinem neuen Arbeitsplatz. Ich hatte gehofft, mich freier bewegen und schneller agieren zu können – und genau das ist eingetreten. Hankook hat sich im Lkw-Segment in den letzten Jahren besonders gut entwickelt: Mit unseren Innovationen sind wir seit 2011 bei diversen Nutzfahrzeugherstellern eingestiegen.

Wir haben es geschafft, bei Daimler und MAN homologiert zu werden. Auf der letzten IAA Nutzfahrzeuge haben wir überdies präsentiert, dass wir jetzt auch exklusiver Erstausrüstungslieferant bei Scania sind. Und wir haben noch viel vor. Wenn nach sechs Monaten die Arbeit schon getan, alles schon gesagt ­wäre, dann wäre das zu kurz gefasst. Wir haben unsere Ziele gesteckt, diese gilt es jetzt zu implementieren und umzusetzen, lokal und international.

Kompletten Inhalt freischalten ...
Kostenlos für unsere Digital-Abonnenten

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.