Recht aktuell

Die entscheidende Frage nach der Sicht

Recht aktuell FF 12/2021, Toter Winkel Foto: Jan Bergrath

Urteile gegen Lkw-Fahrer machen noch einmal klar: Sie können sich nicht darauf berufen, dass die Radfahrer ihrerseits die beschränkte Sichtmöglichkeit eines Lkw-Fahrers in Betracht ziehen müssen.

Der Rechtsabbiegeunfall geschah im Mai 2020 mitten in Köln. Der Fahrer eines Gliederzugs wollte am belebten Friesenplatz rechts abbiegen. Dabei überrollte er eine 55-jährige Radfahrerin. Am 14. September 2021 musste er sich vor dem Amtsgericht Köln wegen fahrlässiger Tötung verantworten. Wichtigstes Beweismittel war dabei eine der Unfallstelle gegenüberliegende Überwachungskamera. In dem Video sei zu sehen, so der Pressesprecher des Amtsgerichts, "wie zwei Radfahrer rechts an dem Lkw vorbeifahren und sich in dem für sie gekennzeichneten Bereich positionieren, um auf Grün zu warten. Das spätere Opfer kommt als Dritte angeradelt, bleibt hinter den beiden anderen stehen. Als die Ampel umspringt, fahren die ersten beiden Radler vor dem Lkw los, das spätere Opfer jedoch bleibt auf Höhe des Lkw – für den Fahrer durch die A-Säule und den rechten Außenspiegel nahezu völlig verdeckt." Doch nicht nur das. Laut Urteil – sechs Monate Freiheitsstrafe auf Bewährung – hätte der Fahrer die Radfahrerin 17 Sekunden lang sehen müssen, wie sie sich auf dem Radweg dem Lkw näherte und genau im toten Winkel stehen blieb. Eine detaillierte Besprechung findet sich im Blogbeitrag "Sehen und gesehen werden" auf eurotransport.de.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Login über DEKRA.net Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Login im DEKRA.net
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FF 12 2021 Newsletter
FERNFAHRER 12 / 2021
6. November 2021
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FF 12 2021 Newsletter
FERNFAHRER 12 / 2021
6. November 2021
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.