Schließen

Raben startet Kampagne für Lkw-Fahrer

Kein Transport, kein Joghurt

Raben will junge Leute für den Fahrerberuf begeistern. Foto: Raben Group

Mit der Kampagne „Verkehr ist notwendig“ will die Raben Group das Image der Transportbranche aufpolieren und Fahrer gewinnen.

Die Raben Group startet in Polen die Aktion „Verkehr ist notwendig“. Mit Slogans wie „Ohne Verkehr hätten wir nichts“ soll die Bevölkerung auf die Notwendigkeit der Logistik aufmerksam werden. Die Kampagne umfasst Aktionen wie das Kennzeichnen von Trailern mit Sprüchen wie „Kein Transport, kein Joghurt“ oder „Keine Fahrer, keine Autos“ bis hin zu sogenannten Bildungstreffen mit Kindergartenkinder.

Aber auch Partnerschaften mit der Polizei oder dem Veranstalter Happy Bus stehen auf der Agenda. Mit einer speziellen Webseite und einem Facebook-Auftritt adressiert der Logistiker vor allem eine jüngere Zielgruppe. Ziel der Aktion, deren News auf unterschiedlichen Online-Kanälen unter dem Hashtag #RabenExpress laufen, ist die Rolle des Transportwesens zu stärken: „Die Arbeit von Berufskraftfahrern und den Trucker Lifestyle (Employer Branding) zu präsentieren und junge Menschen zu ermutigen, diesen Beruf zu ergreifen“, heißt es dazu in einer Unternehmensmitteilung. Außerdem wolle Raben zeigen, „dass wir nicht nur innovative Lösungen in unserer Branche anwenden, sondern auch innovativ in unserer Kommunikation sind“. Oder um es anders zu sagen: Das „steife Image“ der Branche abzustreifen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.