Profi Stefan Spengler

Der Alltag ist der beste Übungsparcours

Foto: Jan Bergrath 13 Bilder

Auf der IAA 2018 hat sich Stefan Spengler für die Scania-Driver-Competitions beworben und wurde Deutschlands bester Fahrer. Für das Finale in Schweden hat er sich nun bestens vorbereitet.

Das Leben schreibt einfach die schönsten Geschichten. Diese ist Stefan Spengler auf der IAA 2018 in Hannover wirklich passiert. „Als ich an dem Stand von Scania vorbeikam, wurde ich sofort von zwei netten jungen Damen angesprochen“, erinnert er sich. „Sie haben mich gefragt, ob ich nicht Lust hätte, einen Anmeldebogen für so einen Fahrerwettbewerb auszufüllen. Und ich habe Ja gesagt.“Den Anmeldebogen reicht er tatsächlich ein. Bald darauf darf er an einem Online-Theorie-Test teilnehmen. „Es waren teilweise sehr schwere Fragen“, sagt Stefan. Aber er hat sie offenbar sehr gut beantwortet.

Wenige Monate später, am 16. und 17. März, tritt er tatsächlich bei den Scania Driver Competitions in Pferdsfeld bei Bad Sobernheim an. 20 Fahrer aus Deutschland und je zehn aus Österreich und der Schweiz wetteifern auf dem Flugplatzgelände in getrennten Gruppen miteinander. Es sind, mittlerweile etwas variiert, im Grunde dieselben Übungen, die Scania den Teilnehmern schon seit dem ­ersten „Young European Truck Driver“ ab­verlangt. Lediglich die Altersbegrenzung ist längst gefallen. Und so gibt es: Wenden und Rangieren, Ladungssicherung, Tonnendurchfahrt, wirtschaftliches Fahren, Erste Hilfe und die Theorie.

Kompletten Inhalt freischalten ...
Kostenlos für unsere Digital-Abonnenten

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Aktuelle Fragen Verbandskasten Muss der Verbandskasten gültig sein? Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Hotel Titanic Chaussee, Berlin

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.