Schließen

Plattform für Lagerflächen

Start-up ShareHouse schafft Lagerkapazitäten

Logistiklager Foto: Thomas Kueppers

ShareHouse, das Start-up des Logistikdienstleisters Imperial Logistics, bietet seit kurzem einen Online-Marktplatz für Lagerflächen.

Das eigenständig agierende Start-up bringt nach eigenen Angaben Lageranbieter auf der einen sowie Produzenten und Händler auf der anderen Seite zusammen. Die Anbieter stellen ihre Kapazitäten auf die Plattform, Produzenten und Händler ihre Gesuche für kurzfristig benötigte Flächen. ShareHouse begleite beide Seiten bis zum Vertragsabschluss. Die Zielgruppe seien vor allem kleine und mittelständische Unternehmen, die Hilfe bei der digitalen Vermarktung ihrer Lagerflächen bekommen würden. "Damit senken wir für diese Unternehmen die Hürden beim notwendigen Einstieg in ein digitales, zukunftsfähiges Geschäftsmodell", erklärt ShareHouse-Geschäftsführer Jörg Klöpper.

ShareHouse plane zudem weitere Services: Der Lageranbieter soll künftig seine Stellplatzkapazitäten virtuell über die Plattform verwalten können und Kennzahlen wie die Auslastung, Picks und den Umsatz einsehen können. Die digitale Dokumentenverwaltung, Zollabwicklung und Transporte sowie die Sendungsverfolgung stehen demnach künftig auch als Dienstleistungen zur Verfügung.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.