Schließen

Personalie

Heinrich verlässt Nagel Group

Böschemeier (li.) und Schniederkötter übernehmen vorübergehend die Geschäfte. Foto: Nagel Group

Bernhard Heinrich, langjähriger Geschäftsführer und CEO der Nagel Group, verlässt Ende April voraussichtlich das Unternehmen. Bis zur Ernennung eines neuen CEO übernehmen laut Nagel der Finanzgeschäftsführer Frank Böschemeier und der Speditionsgeschäftsführer Björn Schniederkötter den Posten.

Heinrich war Anfang der 1980er Jahre der erste Auszubildende der Niederlassung Bremen, verbrachte im Anschluss einige Jahre in den USA. Nach dem Wiedereintritt in die Firma übernahm er 2002 die Geschäftsführung der Versmolder Unternehmenszentrale von Kraftverkehr Nagel. Schließlich ernannte ihn die Familie Nagel zum Sprecher der Geschäftsleitung und nach einiger Zeit zum CEO der Unternehmensgruppe.

Dem 53-Jährigen sei vor allem die strategische Weiterentwicklung mit klaren Wachstumszielen zuzuschreiben. "Ihm ist es gelungen, das strategische Wachstum der Nagel-Group um circa eine Milliarde Euro zu steigern", erklärt Sprecherin Marion Nagel.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.