Schließen

Personalie

Allianz holt Riskmanager Feldbauer

Foto: RiskGuard

Der Versicherungskonzern Allianz will sein Engagement im Bereich Riskmanagement in der Flotte weiter ausbauen.

Für diese Aufgabe hat das Unternehmen Ralph Feldbauer gewonnen, der zehn Jahre lang als unabhängiger Riskmanager und Geschäftsführer des Beratungsdienstleisters Risk Guard mit Sitz in Nürnberg arbeitete. Der 43-Jährige wird nach Allianz-Angaben zum 1. Januar im Fachbereich Firmen-Kraft den Leitungsbereich Riskmanagement-Flotten übernehmen. Er folgt auf Reinhard Anger, der bis zu seinem Ruhestand Sonderaufgaben im Unternehmen wahrnimmt. Feldbauer hat das Versicherungsgeschäft von der Pike auf gelernt und bis 2004 verschiedene Fach- und Führungspositionen bei Erstversicherungen bekleidet.

Unsere Experten
Jan Bergrath Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Diesel-Dieter am Nürburgring
Element Teaser Marginal TGP Aktionspakete und Gewinnchancen zum TGP

Jetzt sichern!

FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.