Schließen

Parkplatznot an der Autobahn

In NRW fehlen 4.000 Lkw-Stellplätze

Parkplatznot Foto: Götz Mannchen

Auf Anfrage der SPD-Landtagsabgeordneten Sarah Philipp teilt das Verkehrsministerium in NRW mit, dass etwa 4.000 Lkw-Parkplätze fehlen.

Die Landtagsabgeordnete Sarah Philipp (SPD) hat in einer kleinen Anfrage die Zahl der fehlenden Lkw-Stellplätze in NRW erfragt. Darüber hinaus wollte die Sozialdemokratin vom Verkehrsministerium in Düsseldorf wissen, wie viele Parkplätze sich derzeit im Bau befinden. Zudem äußert Philipp Bedenken, wie sich die Situation hinsichtlich der Lang-Lkw mit ihrem erhöhten Platzangebot verhält.

Der nordrhein-westfälische Minister für Verkehr Hendrik Wüst (CDU) beruft sich in seiner Antwort auf die Stellplatzerhebung aus dem Jahr 2013. Demnach fehlen in etwa 4.000 Stellplätze Lkw. Eine erneute Stellplatzerhebung, die im Fünf-Jahres-Turnus erfolgt, ist nach Aussage des Bundesverkehrsministeriums (BMVI) für das Jahr 2018 vorgesehen. Aktuell stelle sich die Sachlage daher wie folgt dar: "Von den insgesamt 15.063 Stellplätzen entfallen 6.345 auf Lkw-Stellplätze und 8.718 auf Pkw-Stellplätze", berichtet Wüst. Wobei 453 neue Lkw-Parkplätze derzeit im Bau sind.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.