Marken
Themen
Artikel
Häufige Fragen
Videos
Who is Who
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Panalpina stellt TMS um

SAP-basierte Lösung in Deutschland eingeführt

Hamburger Hafen Foto: Claudio Testa

Der Logistikdienstleister Panalpina führt die operative IT-Plattform nun auch in Deutschland ein. Das TMS wurde gemeinsam mit SAP entwickelt.

13.06.2017 Carsten Nallinger

Nach Unternehmensangaben laufen bereits "die höchste Anzahl Transaktionen über die neue Plattform ab"“. Das Transport-Management-System (TMS), das gemeinsam mit SAP verwirklicht wurde, soll dabei operative Vorteile ermöglichen, sodass sich die "aktuell volatilen Märkte und der entsprechende Margendruck werden abfedern lassen".

Dazu habe Panalpina Ende Mai verschiede Geschäftseinheiten in Deutschland auf das neue TMS aufgeschaltet. Vor dem Start sei das System aber noch beträchtlich verbessert und um neue Funktionalitäten erweitert worden. Zu Beginn sollen bis Juli erst einmal alle Seefrachten über das neue TMS laufen. In einem zweiten Schritt, spätestens ab Oktober, folgen die Luftfracht-Transaktionen.

Bei Panalpina steht die Marge unter Druck - TMS soll helfen

Der Umstieg erfolgt nicht ohne Grund. Denn trotz wachsender Transportvolumen sieht sich Panalpina unter Druck: "Wir sehen uns mit einer anhaltenden Margenerosion konfrontiert", erklärt Stefan Karlen, CEO von Panalpina Deutschland. Er geht davon aus, dass diese die Profitabilität belastet "und dass unsere Ergebnisse im Vergleich zur Vorjahresperiode tiefer ausfallen werden".

Neues Heft
FF 08 2018 Titel
Heft 08 / 2018 7. Juli 2018 Heftinhalt anzeigen Jetzt kaufen
Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Kostenloser Newsletter
ETM Webshop
WhatsApp-Newsletter