Marken
Themen
Artikel
Häufige Fragen
Videos
Who is Who
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Panalpina kauft Teil der Cool Chain Group

Netzwerk in Deutschland ausgebaut

Foto: Panalpina

Panalpina baut die Frischelogistik nun auch in Deutschland aus. Das Unternehmen übernimmt Teile der der Cool Chain Group (CCG).

29.09.2017 Carsten Nallinger

Panalpina vermeldet, dass man sich mit der Cool Chain Group (CCG) darauf geeinigt habe, einen Teilbetrieb und ein Team, das auf internationale Luftfracht und den Import von Frischwaren spezialisiert ist, zu übernehmen. Die Übernahme das umfasse deutlich mehr als 100 Kunden und ungefähr 14.000 Tonnen Luftfracht pro Jahr.

"In jüngster Zeit haben sich unsere Akquisitionen im Bereich der leicht verderblichen Waren auf die Exportseite konzentriert. Wir wollen aber auch unsere Präsenz in wichtigen Importmärkten ausdehnen sowie für Frischeprodukte unsere End-to-End-Fähigkeiten ausbauen, vor allem an wichtigen Gateways wie Frankfurt und, wie gestern demonstriert, Amsterdam", erklärt Stefan Karlen, CEO von Panalpina. Damit spielt der Panalpina-Chef auf die erst tags zuvor vermeldete Übernahme von Interfresh Airfreight Handling mit Sitz in den Niederlanden an. Diese letzten Entwicklungen seien weitere bedeutende Schritte auf dem Weg hin zu einem weltweiten, kompletten Angebot für End-to-End-Lösungen.

Liste der Zukäufe von Panalpina wächst beständig

Erst Mitte dieses Jahres hatte Panalpina das Unternehmen Air Connection in Kenia übernommen, das sich auf den Export von Blumen und Gemüse spezialisiert hat, sowie den Logistiker Carelog, der nach eigenen Angaben stark in der Seefracht und im Westen Dänemarks verankert ist. Bereits 2016 hatte der Logistik-Konzern zudem in Kenia den Dienstleister Airflo gekauft. "Wir bauen unser Perishables Network kontinuierlich aus", sagt Karlen. Ob dazu noch weitere Zukäufe gehören, bleibt abzuwarten.

Neues Heft
FF 09 2018 Titel
Heft 09 / 2018 4. August 2018 Heftinhalt anzeigen Jetzt kaufen
Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Portrait von Thomas Pirke Thomas Pirke Verkehrspsychologe
Kostenloser Newsletter
eurotransport.de Webshop
WhatsApp-Newsletter