Opel Combo Cargo im Handel

Transporter ab 16.850 Euro

Foto: Opel

Zum 24. November bringt Opel den neuen Combo Cargo zu den Vertragshändlern: Der in Eigenregie in Rüsselsheim entwickelte Transporter kostet ab 16.850 Euro.

Gleich zum Marktstart bringt Opel den neuen Kleintransporter Combo Cargo in zahlreichen Varianten zu den Händlern: Je nach Kundenwunsch ist der Rüsselsheimer mit einer Gesamtlänge von 4,40 oder 4,75 Meter zu haben. Neben der kurzen Kabine steht auch eine Doppelkabinenversion mit fünf Sitzplätzen und zwei Schiebetüren zur Verfügung.

Das Ladevolumen des Combo Cargo beziffert Opel auf bis zu 4,4 Kubikmeter, die Nutzlast liegt bei bis zu 1.000 Kilogramm. Auf der maximal 3.440 Millimeter langen Ladefläche können auch zwischen den Radhäusern zwei Europaletten quer verladen werden.

Grip & Go für die Baustelle

In Sachen Assistenzsysteme kann der neue Transporter unter anderem mit einer sensorgesteuerten Überladungsanzeige aufwarten. Für anspruchsvolle Baustelleneinsätze ist zudem das Grip & Go-Paket erhältlich. Damit ausgerüstet fährt der Opel Combo Cargo mit dem individuell anpassbaren Traktionssystem IntelliGrip, einem Bergabfahrassistenten, einer um 30 Millimeter erhöhten Bodenfreiheit, einem modifizierten Fahrwerk, Motor-Unterfahrschutz und Schlechtwegereifen vor.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.