Schließen

Online-Versand

Auch Speditionen verdienen daran

Kennzahlen onlineversand Foto: Internet World Messe

Wie ist das E-Commerce-Verhalten der Deutschen? Und für welche Services können sie sich wohl in der Zukunft erwärmen? Die Internet World Messe hat dazu Kennzahlen diverser Stellen zusammengetragen – darunter auch der Bundesverband Paket & Express Logistik – und in einer Infografik abgebildet.

Demnach wird für 2015 ein Gesamtpaketaufkommen in Deutschland von 2,8 Milliarden erwartet. Rund 73 der Sendungen werden demnach durch die deutsche Post-Tochter DHL zugestellt,  rund 20 Prozent aber auch von Speditionen. Die Art der Zustellung dürfte sich wohl auch nicht so schnell ändern: Eine Zustellung per Drohne oder direkt in den Kofferraum des eigenen Autos können sich noch die wenigsten vorstellen. Eher noch die taggleiche Zustellung – vorausgesetzt, sie kostet nichts.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.