O-Busse für Italien

Solaris verzeichnet Trollino-Order

Foto: Solaris

Der polnische Bushersteller Solaris wird 2020 Oberleitungsbusse nach Italien ausliefern: Die Nahverkehrsbetreiber SETA Modena und TEP Parma haben demnach 18 Einheiten des Trollino 12 bestellt.

In der norditalienischen Region Emilia-Romagna fahren ab 2020 insgesamt 18 neue Trollino 12 Oberleitungsbusse. Laut Solaris haben die Nahverkehrsbetreiber SETA Modena und TEP Parma kürzlich eine entsprechende Order über fast 12 Millionen Euro unterschrieben. Die SETA Modena Flotte wächst damit um acht Busse, TEP Parma nimmt zehn zusätzliche Trollino 12 in den Fuhrpark auf.

Die neuen Oberleitungsbusse für Norditalien verfügen laut Solaris über eine ähnliche Konstruktion. Die ersten Einheiten für SETA Modena werden an das lokale O-Bus-Netz mit einer untypischen Spannung von 750 V angepasst und zum Januar 2020 ausgeliefert. Die Busse für TEP Parma wiederum werden in mehreren Tranchen zwischen April und Juli 2020 in den Betrieb gehen.

Die Trollino 12 sind mit einem zentralen Elektromotor und 45 kWh fassenden Batterien samt Kühlsystem ausgestattet und können damit längere Strecken auch ohne Anschluss an die Oberleitungen zurücklegen. In ihren klimatisierten Fahrgasträumen ist Platz für 24 Sitzplätze, insgesamt fassen sie fast 80 Passagiere. Die Sitze und die Innenverkleidungen der Seitenwände sowie alle Fenstersäulen kommen mit einer Anti-Graffiti-Beschichtung. Zur weiteren Ausstattung zählen das Fahrgastinformationssystem mit Fahrtzielanzeigen innen und außen, Lautsprecher für Haltestellenansagen und eine energiesparende LED-Beleuchtung.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.