Schließen

Nürnberg

DB Schenker eröffnet Logistikzentrum

Foto: DB Schenker

Der Logistiker DB Schenker baut seine Präsenz in Nürnberg weiter aus. Jüngste Errungenschaft ist ein neues Shared Logistics Center (SLC) in der Franken-Metropole. 

"Damit stellen wir in der Region zusätzlich 15.800 Quadratmeter Lager- und Logistikfläche zur Verfügung und schaffen so die Basis für weiteres Wachstum", sagt Kurt Leidinger, Vorstandsvorsitzender von Schenker Deutschland. Am SLC beschäftige man rund 60 Mitarbeiter. Zum Portfolio gehören laut DB Schenker Kontraktlogistik-Dienstleistungen wie Ersatzteillogistik, Beschaffungs- und Produktionslogistik sowie die internationale Distribution. 

Besonders günstig sei für die Kunden die direkte Anbindung an das Umschlagterminal im Nürnberger Hafen, das DB Schenker bereits 2013 bezogen habe. "Sie profitieren damit von späten Cut Off-Zeiten und der unmittelbaren Integration in das weltweite DB-Schenker-Netzwerk", sagt Hans-Joachim Brockmeyer, Geschäftsleiter Nürnberg (Land, Logistik). "Damit stehen ihnen integrierte Transportlösungen auf der Straße, in der Luft und zu Wasser zur Verfügung", sagt Roland Dressler, Geschäftsleiter Nürnberg (Luft/See). 

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.